Logo Sneakerpeeker

Welche schuhe zum anzug

2021-05-06
Welche schuhe zum anzug

Ein Mann, der sich für einen Anzug entscheidet, macht beinah fast alles richtig. Schließlich wirkt ein Anzug edel und da die meisten Männer im Alltag keinen Anzug tragen, ist es nicht verkehrt für die seltenen Gelegenheiten einen hochwertigen Anzug parat zu haben. Aber wie zu Beginn erwähnt wurde, kommt es aber noch auf mehr an. 

So verdienen die Anzug Schuhe besondere Aufmerksamkeit. Die Herrenschuhe zum Anzug runden Letzteren ab und entscheiden nicht selten über den Effekt des Outfits. Da es aber gar nicht so einfach ist die passenden Herrenschuhe zum Anzug auszuwählen, stellt dieser Artikel verschiedene Herren Anzugschuhe vor. Zu Beginn geht es aber um die Farben der Schuhe.

Das Material der Herren Anzugschuhe

Ganz egal, welche Farbe der Anzug hat. Ob er dunkel oder hell ist und ob er über Nagelstreifen verfügt. Das beste Material für Herren Anzugsschuhe ist das Leder. Leder wirkt besonders edel und passt perfekt zu jedem Anzug. Schließlich sieht ein Anzug ebenfalls edel aus. Diese Eigenschaft sollten auch die Herren Anzugsschuhe aufweisen. Selbstverständlich sind italienische Lederschuhe besonders beliebt. Schließlich gibt es kaum ein Land, welches so oft in Verbindung mit stilvoller Mode und hochwertigen Materialien gebracht wird, wie Italien.

Auch die Sohle spielt eine wichtige Rolle. Wer den Anzug einen ganzen Tag lang trägt, der kann nicht einfach so andere Schuhe tragen, denn sonst ändert sich der gesamte Look. Daher sollte die Sohle so bequem sein, dass die Schuhe selbst einen gesamten Tag getragen werden können, ohne, dass sie sich unangenehm bemerkbar machen.

Diese Schuhe können Herren zu einem schwarzen Anzug tragen

Der schwarze Anzug ist der Klassiker unter den Anzügen. Mit ihm macht man nichts falsch und er kann zu jedem Anlass getragen werden. Auch zu den Veranstaltungen, die nicht so festlich sind, wie eine Hochzeit. Aber welche Anzug Schuhe sind für Herren geeignet, die einen schwarzen Anzug tragen? Nun, zu einem schwarzen Anzug passen schwarze Anzugschuhe hervorragend. 

Ein Klassiker ist der Oxford Schuh. Er gilt für viele Herren auch als der beliebteste Schuh und passt generell zu so gut wie jedem Anzug. Demnach eignet sich der Schuh auch, wenn man sich nicht sicher ist und quasi zwischen zwei Schuhpaaren hin und her gerissen ist.

Neben dem Oxford Schuh wird der so Budapester Schuh gerne getragen. Er verfügt über kleine Löcher an den Seiten und über eine markante und komfortable Sohle. Damit ist er ideal, wenn der Tag etwas länger wird. 

Wenn es um schicke Schuhe geht, dann dürfen Schuhe aus dem Vereinigten Königreich nicht fehlen. In England hat eben nicht nur die Monarchie einen besonders hohen Stellenwert, sondern auch stilvolle Mode. Konkret geht es um den sogenannten Brogue Schuh, den viele Herren im Schuhschrank haben. Auch der Brogue Schuh hat kleine Löcher an den Seiten und eine etwas höhere Sohle als andere Anzugsschuhe.

Viele Männer bevorzugen aber Anzugsschuhe, die in Braun gehalten sind. Was können diese Herren tun? Nun, ihnen wird empfohlen ein Braun auszusuchen, welches nicht so markant ist und dem Anzug nicht die Aufmerksamkeit nimmt. Kurz um: Braune Anzugsschuhe für Männer sollten den Anzug unterstreichen, aber nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Können auch Sneakers zum Anzug getragen werden?

Selbstverständlich können auch Herren Sneakers zum Anzug getragen werden, allerdings nur, wenn der Anlass passt. Geht es um einen festlichen Anlass sollte lieber Abstand von der Idee genommen werden. Stattdessen sollten Sneakers nur zum Anzug getragen werden, wenn es um eine legere Veranstaltung geht. 

Zum Beispiel eine Auszeichnung in einem örtlichen Verein oder die Einschulung der Nichten und Neffen. Natürlich passt die Kombination auch zu einem entspannten Sonntagsbrunch. Allerdings sollte der Herr dann darauf achten, dass die andere Kleidung nicht zu schick ist, damit das Outfit nicht overdressed wirkt.

Das Fazit

Welche Schuhe zum Anzug? Diese Frage kennen viele Männer und wie dieser Artikel gezeigt hat, lässt sie sich nicht pauschal beantworten. Es kommt sehr stark auf die Farbe des Anzugs an und zu welchem Anlass der Anzug getragen wird. So sollten Anzug und Schuhe aufeinander abgestimmt sein und zu dem Anlass passen. Wer diese Regel nicht beachtet, der läuft Gefahr das Outfit sozusagen zu ruinieren. 

Besser ist es deshalb, wenn man sich bewusst macht, dass die Schuhe den Anzug abrunden. Und wer viel Geld, Zeit und Mühe in die Auswahl des Anzugs investiert, der sollte sich danach gleich Gedanken zu den Schuhen machen. Besonders die Sohle ist wichtig. Schließlich sorgt sie für den Komfort und entscheidet darüber, ob ein Schuhpaar den gesamten Tag getragen werden kann, oder nicht. 

Mit anderen Worten: Nicht nur beim Anzug sollten Herren sich große Mühe geben, sondern auch bei den Schuhsohlen. Hier sind es insbesondere die Budapester und die Brogue Schuhe, die über sehr bequeme Sohlen verfügen, wenngleich auch der klassische Oxford Schuh sehr bequem ist und sich hervorragend mit vielen verschiedenen Anzügen für Männer kombinieren lässt.

Sehen Sie mehr in Mai 2021
We have a website in your language
S.E. Exclusive Sneakers & Clothing GmbH Bewertungen mit ekomi.de
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel